SECU Data

Produktübersicht von Messdatenübertragungssystemen

"SECU DATA ist ein drahtloses Messdatenübertragungs- System für industrielle Zwecke, welches speziell für den Einsatz im explosionsgefährdeten Bereich entwickelt wurde. Die Daten können aus dem EX-Bereich heraus in einen anderen Bereich (EX oder Nicht EX) übertragen werden. Reichweite beträgt bis zu 1,5 km. "

"Die Produkte der SECU-DATA Reihe nutzen neueste Technologien für die Übermittelung von Messdaten über Funkverbindungen im 433 MHz Band für verschiedenste Anwendungsgebiete: Drahtlose Übertragung von

  • 4-20 mA Signalen
  • Relaiskontaktzuständen
  • Namur Signalen
  • TRbF Signalen
  • RS232

Typische Anwendungen sind Prozessüberwachung, Prozessautomatisierung in der Industrie, Auswerten verschiedenster Sensoren für Temperatur, Feuchte, Füllstand in der chemischen Industrie, Fernüberwachung aller Sensoren mit Analog-Ausgang und 4-20 mA Schnittstelle, wie sie in der Prozesstechnik häufig zum Einsatz kommen oder Füllstandsanzeige-Systeme.

Spezielle „Barrieren“ mit hoher Stromausbeute und stabiler Ausgangsspannung erlauben Anwendungen auch im Ex-Bereich, in Zone 1.

Hauptvorteile:

  • Messdatenübertragung aus explosionsgefährdeten Bereichen in sichere Bereiche ohne galvanische Verbindung.
  • Keine Verkabelung, Erdschleifen ausgeschlossen.
  • Schnelle Installation ohne Stemm- und Grabungsarbeiten
  • Höchste Zuverlässigkeit
  • Hohe Reichweiten (bis 1,5 km)
  • Zertifizierung: ATEX Zertifikat:
  • TÜV-A 06ATEX0008X Klassifizierung: II 2 G Ex i(a)b IIC T4 "

Produktkomponenten

Kontaktformular