Überfüllsicherung für Flüssiggas Tankfahrzeuge

German

Das LRC Small/Gas - System überwacht automatisch den Grenzwert des Behälters. Bei Erreichen der zulässigen Füllmenge wird die Befüllung durch den Kontakt des Flüssiggases mit dem Grenzwertgeber (DE) automatisch gestoppt.

Der Tankwagenfahrer kann bei Bedarf sofort unter Benützung des Zusatzhandsenders oder direkt auf dem LRC-Small Handsender die Befüllung unterbrechen /stoppen oder die Drehzahl regeln. Die Befüllung kann ebenso direkt auf den LRC-Small Handsender bzw. auf dem Zusatzhandsender wieder gestartet werden.

In Ländern, in welchen ein Grenzwertgeber im Tank nicht vorgeschrieben und nicht vorhanden ist, wird die Funkabfüllsicherung mit der EX-Funkfernsteuerung LRC-Small/Remote wahrgenommen.

Es wird ein Totmann (Totmannzeit kundenspezifisch vom Werk einstellbar aktiviert) und der Fahrer betätigt die STOPP-Taste sobald der Tank voll ist, um das Ventil am Tankwagen zu schließen und die Befüllung zu beenden.

 

Folgende Funktionen können mit dem LRC-Small Handsender bzw. mit der Zusatzfernsteuerung wahrgenommen werden:

  • Motor Start/Stopp
  • Befüllung Start/Stopp
  • Drehzahlregelung
  • Befüllungsunterbrechung und -neustart
  • Schlauchtrommelab- und –aufrollen
  • Totmannbetrieb
  • ANA Funktion (DE)
  • Automatischer Füllstopp

Vorteile:

  • 100% Überfüllschutz
  • Alle Fernsteuerfunktionen in einem System integriert
  • GWG-Funktionsprüfung
  • Kein Einsatz von Kabel
  • Schneller Abladen erhöht die Effektivität der Tankfahrzeuge
  • Bessere Auslastung der Tankfahrzeuge, da pro Abladevorgang effektiv Zeit gespart wird
  • Einfacheres Handling und Komfort für den FahrerZertifikate
  • ATEX-Zertifikat: TÜV-A Ex-00.ATEX.0001X,
    Klassifizierung LRC-Small/Gas und LRC-Small/Batt:
    II2(1)G EEx ib[ia] IIB T4
  • CE-Konformität: konform nach EN 55011/1998, EN50082-2, Richtlinie 95/54/EG
  • Funkmodul: konform nach EN 300 220-1, geprüft durch Senton Deutschland

Weitere Bauteilkennzeichnungen:

  • VdTÜV-Bauteilkennzeichen TÜ-AGG 340-01
  • VdTÜV-Bauteilkennzeichen ÜS1.06-50 Flüssiggas
  • EU-vorgeschriebene EWG-Typengenehmigung für KFZ-Elektronik: e12 02 0094

Kontakt

  • Security & Electronic Technologies GMBH
  • Head Quarter/Entwicklung/Vertriebskoordination
  • Aumuehlweg 3/1
  • A-2544 Leobersdorf
  • ÖSTERREICH/AUSTRIA
  • Tel: +43 2256 20177
  • Fax: +43 2256 20177-11
  • office@secu-tech.at